Erpolzheimer Martinsmarkt

Spende 2009

Spendenaktion des Erpolzheimer Martinsmarktes November 2009

Ende Januar 2010 übergaben die Redakteurinnen der Erpolzheimer Martini-Marktzeitung Emma und Liz Burkhart, Sophia Rehg und Elena Burdig eine Spende in Höhe von 2000 Euro im Mehrgenerationenwohnheim Maxdorf an die Lebenshilfe für Menschen mit Geistiger Behinderung Ortsverein Ludwigshafen/Rhein e.V.

Beim gemütlichen Kaffeetrinken mit Heimbewohnern und dem 1. Vorsitzenden Herrn Dissinger dankte die Leiterin Frau Regenauer-Misera den jungen Redakteurinnen für ihr großes Engagement und für die Übergabe des gespendeten Betrages. Der Betrag setzt sich aus dem Verkauf der Martini-Marktzeitungen, Spenden der evgl Kirche, des Wildmobiles (Forstamt DÜW) sowie der Höfe, Handwerker und Künstler zusammen.

Der Betrag soll helfen, eine behindertengerechte Schaukel für die Heimbewohner zu finanzieren.