Erpolzheimer Martinsmarkt

Spende 2017

Werbegemeinschaft Erpolzheimer Martinsmarkt überreicht Spende an den Reiterhof der Kinderhilfe

Eine Spende von 2000 Euro haben die Vertreter der Werbegemeinschaft der Kinderhilfe Oggersheim übereicht.

Die Werbegemeinschaft Erpolzheimer Martinsmarkt besteht aus den teilnehmenden Erpolzheimer Höfen und Ausschankstellen, der evangelischen Kirchengemeinde sowie der Ortsgemeinde als Veranstalter. Jedes Jahr wird aus den Erlösen des Erpolzheimer Martinsmarktes ein soziales Projekt unterstützt. Im Jahr 2017 wurde der Reiterhof der Kinderhilfe ausgewählt.

Zur Spendenübergabe sind als  Vertreter der Werbegemeinschaft Jutta Schettgen und Sandra Guhl mit Töchterchen Lea auf den Hof gekommen.

Der Verein Kinderhilfe e.V. fördert seit fast 50 Jahren behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. „Wunderbar, dass auch die Menschen in der Region an uns denken. Es gibt nur wenige Einrichtungen die Hippotherapie, heilpädagogisches Voltigieren und integratives Reiten anbieten, deshalb ist es wichtig, dass wir auch für die Region offen sind“, so die 1. Vorsitzende Wilhelma Metzler. Die Spende wird für wichtige Sanierungsarbeiten auf dem Reiterhof verwendet werden.