Erpolzheimer Martinsmarkt

Spende 2018

Auch beim 14. Erpolzheimer Martinsmarkt 2018 gab es wieder eine gemeinsame Spendenaktion der teilnehmenden Künstler, Handwerker, Höfe, der Kirche und der Ortsgemeinde Erpolzheim.

In diesem Jahr ging die Spendenaktion zugunsten der Jugendhilfeeinrichtungen in Weisenheim am Sand und Frankenthal, die zum Trägerverein Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Oberotterbach e.V. gehören.

Sandra und Lea Guhl und Jutta Schettgen überreichten für die Werbegemeinschaft Erpolzheimer Martinsmarkt am 20. Februar 2019 fünf Umschläge mit der stolzen Summe von 1.500 Euro. Die Leiterin der pädagogischen Einrichtung Sabine Jahnke hatte zusammen mit Kindern und Jugendlichen in das Haus in der Bahnhofstraße 67/68 zu Kaffee, Kakao und Kuchen eingeladen. Alle beantworteten in gemütlicher Runde die Fragen der Gäste. Die Kinder und Jugendlichen bedanken sich bei den Veranstaltern und den vielen Spendern. In den einzelnen Gruppenbesprechungen wird zusammen beraten, welche besonderen Wünsche mit den Geldbeträgen erfüllt werden sollen.

Die Vertreter der Werbegemeinschaft Erpolzheimer Martinsmarkt freuen sich einen Beitrag zu Wohle der Kinder und Jugendlichen leisten zu können.